Kommentare / Rezensionen

 

Leserkommentare & Rezensionen:

I fight for you - Gefährliches Spiel
Eine tolle Geschichte mit einem Hauch Dramatik und sehr viel Gefühl. (Quelle: LovelyBooks)

I fight for you - Gefährliches Spiel
Ich lese mitunter gern Liebesromane, zumindest, wenn diese nicht zu sehr ins Kitschige abdriften. Spannung ist für mich ein wichtiger Bestandteil vieler Bücher, nicht nur im Thrillerbereich. So ist das Untergenre "Romantic Suspense" wie für mich gemacht. Entsprechend neugierig war ich dann auch auf "I fight for you - Gefährliches Spiel" von Madlen Schaffhauser, welches mein erstes Buch der Autorin war, sodass ich auch nicht wusste, was für ein Schreibstil mich erwartete.
Da mich niemand gewarnt hat, tue ich dies gleich am Anfang: Wenn ihr "I fight for you - Gefährliches Spiel" anfangt zu lesen, stellt sicher, dass ihr über ausreichend Zeit verfügt, das Buch auch direkt zu Ende zu lesen. Denn ein Unterbrechen nach den ersten Seiten ist schwer, sehr schwer!
Die Autorin nimmt den Leser mit ins Londoner Umland und mitten hinein in Sues verqueres Leben - Anfang 20 mit abgebrochenem Studium, allein veranwortlich für ihren jüngeren Bruder, die Eltern tot, der ältere Bruder tot - da verwundert es nicht, dass Sue nicht immer klar denken kann. Auch ihre einzige Liebe hat sie enttäuscht und verlassen - verarbeitet hat Sue nichts davon.
Auch wenn mir Sue mitunter etwas naiv vorkam, ist es vor allem ihr Charakter, der die Handlung trägt. Das, was sie durchmacht, erlebt, was sie ausmacht, lässt beim Lesen nicht kalt. Ihre Emotionen kommen ungefiltert beim Leser an, wie auch immer Madlen Schaffhauser das gelingt. Ergänzend zu Sue kommt Kane ins Spiel - der natürlich die weibliche Leserschaft zum Seufzen bringt. Auch wenn er Sue verlassen hat, weiß man einfach, dass es dafür einen guten Grund geben wird, so ein perfekter Mensch kann gar nicht so böse sein...
Der Lesefluss ist eher ein Sog - einmal angefangen kann man nicht aufhören zu lesen! Natürlich weiß man schon am Anfang, wie das Buch enden wird, aber der Weg dahin ist mitreißend, spannend, traurig, sexy und vieles mehr.
"I fight for you - Gefährliches Spiel" ist ein Paradebeispiel dafür, dass im Romantic Suspense weder die Gefühle noch die Spannung zu kurz kommen - ich hoffe, wir bekommen bald Nachschub von Madlen Schaffhauser, deren Schreibstil und Einfallsreichtum mir spannende, heiße Lesestunden beschert hat. (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
düster - fesselnd und spannend ... alles mit Gefühl
Das Cover. OMG. Alleine der Mustang ist ein wahrer Blickfang und da ich wirklich ein Faible für dieses grazile und starke Auto habe, ist auch dieses Cover natürlich ein absolutes Highlight. Die dunklen Farben – das maskuline Auto untersetzt mit einem farbigen Akzent. Herrlich. Auch die Geschichte strotzt nur so voller Aspekte die nach meinem Geschmack sind. Eine Protagonistin mit einer tragischen Vergangenheit, einem wilden und starken Charakter und mit dem Hang zur „bösen“ Seite. Denn um Ihren Bruder und sich über die Runden zu kriegen, muss sich Sue eine Lösung einfallen lassen – und die sieht leider nicht „brav und legal“ aus, wie man es ansonsten gewohnt ist. Denn Sue knackt die technisch heißesten Autos – die es auf der Welt gibt und verdient sich damit ihr Geld. Na ob ihr Bruder das so toll finden wird?
Und als Sue dann durch einen „unglücklichen Zufall“, so nenn ich es nun, auf Ihren Ex – ihre große Liebe Kane – trifft, wird es richtig heiß. Denn Kane ist ein Typ an dem man sich definitiv die Finger verbrennt. Sexy, Charmant, Heiß. Aber auch Kane hat eine „böse Seite“. Jeder der beiden hat seine Päckchen zu tragen – was die ganze Sache definitiv nicht einfacher macht.
Das Setting dieses Buches ist phänomenal. Ich mag ja solche „bösen“ Geschichte und das hier der Gute der Kerl ist und tendenziell die Frau die „Böse“ … ist es das Lesen auf jedenfall wert. Ich hab die Geschichte geliebt. Ich habe die Charaktere geliebt. Ich habe voll mitgefiebert und hätte beide am liebsten gepackt und geschüttelt …. Nur damit sie mal eine andere Sicht der Dinge bekommen.
Die Autorin hat einen herrlich erfrischenden leichten Schreibstil, der mich nur so durch die Seiten fliegen ließ. Zudem hat sie es geschafft, mich öfter mal in die Irre zu leiten – wodurch das Buch natürlich absolut spannend blieb. Bis zum Schluss voller Drama, Action, Spannung und Liebe.
Fazit:
Ein gelungenes Buch mit klar erkennbaren Seiten und einem roten Faden. Das Cover ist schon ein Highlight und die Geschichte dazu kann ich euch nur ans Herz legen. (Quelle: Amazon)

I fight for you - Gefährliches Spiel
Überraschend anders
Obwohl ich schon einige Bücher dieses Genres gelesen habe,bin ich angenehm überrascht bei diesem Buch.Und ich sage sogar,dass es gerne mehr Seiten hätte haben können! Das Thema mit den Autos ist wirklich gut gewählt und der Schreibstil lässt keine Wünsche offen.Hie und da war es ein wenig kitschig.Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen und die wechselnden Perspektiven (Sue und Kane) kamen wirklich gut rüber.Allgemein war die Geschichte so spannend (was bei diesem Genre nicht unbedingt immer der Fall ist),dass ich an einem Abend durch war. Die erotischen Momente waren gut platziert,wenn auch gegen Schluss etwas häufiger. Als erotische Literatur als solches würde ich das Buch aber nicht bezeichnen,denn in zahlreichen Romantasy-Büchern kommt genauso viel Erotik vor,wenn nicht sogar mehr!Spannung war die ganze Zeit da und die Gefühlsregungen der Protagonisten kamen wirklich extrem gut zur Geltung!Schade das solche tollen Bücher, zwischen vielen schlechten untergehen.Ich habe es per Zufall als Rezi bei einem anderen User hier bei LB entdeckt.FAZIT : Ein extrem spannendes,gefühlvolles Buch,mit einer grandiosen Kulisse und gut platzierten sinnlichen Momenten.Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung mit voller Punktzahl. (Quelle: LovelyBooks)

 
I fight for you - Gefährliches Spiel
Die Geschichte um Sue, Kane und die Bande hat mich von der ersten Seite an gefesselt. In der Mitte gab es zwar eine kleine langatmige Phase, doch das Gesamtbild ist positiv. Die Autorin hat einen angenehmen, fesselnden Schreibstil, der sehr bildlich ist. Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und harmonieren perfekt miteinander. Am meisten aber hat mir die Idee gefallen, die super umgesetzt wurde. Ich kann euch diese Geschichte nur empfehlen. (Quelle: Yunikas Bücherwelt Blogspot)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Sehr spannend und gefühlvoll (Quelle: LovelyBooks)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Spannender Thrill trifft auf emotionale Achterbahnfahrt
Cover:
Das Cover trifft genau meinen Geschmack. Die Farbwahl aus eher dunklen Tönen mit farbigem Akzent vermittelt eine enorme Modernität und fungiert als Blickfang. Während das Paar darauf das Kopfkino in Gang bringt, sind die Metropole im Hintergrund und der heiße Schlitten darauf perfekt auf die Story abgestimmt.

Protas:
Sue ist eine junge Frau, die aus reiner Verzweiflung einen Weg eingeschlagen hat, den eine junge Frau nicht gehen sollte. Aber nach dem Tod ihres älteren Bruders blieben nicht viele Möglichkeiten, um für sich und vor allem ihren jüngeren Bruder Jayson zu sorgen. Sie wurde allein gelassen, und das nicht nur von ihrem älteren Bruder.

Kane hat vor Jahren ein Fehler begangen, den er jetzt versucht, wieder gut zu machen. Kein leichtes Unterfangen, denn er trägt große Schuld daran, dass Sue, seine große Liebe, gebrochener nicht sein könnte. Er verfolgt einen Plan, aber der ist gefährlich und dessen Ausgang ist nicht gewiss.

Schreibe & Inhalt:
Es war das erste Buch von Madlen Schaffhauser, das ich gelesen habe. Nach dem Cover und dem Klappentext war ich sehr gespannt auf die Geschichte. Meine Erwartungen wurden definitiv erfüllt und es wird nicht das letzte Buch gewesen sein, dass ich von der Autorin lesen werde. Die Schreibweise fesselt und spielt mit prickelnden Emotionen. Hauptsächlich dürfen wir die Sichtweise von Sue miterleben, aber auch die Gedanken von Kane bleiben uns zeitweise nicht verborgen. Was teilweise eine spannende Aufregung hervorruft.

Eine schicksalshafte Nacht vor einigen Jahren hat Sue nicht nur ihren Bruder genommen, sondern auch Kane, ihre große Liebe, und so blieb ihr nichts als Verzweiflung und ein gebrochenes Herz. Sie opfert ihre Zukunftsträume und wählt einen mehr als fragwürdigen, aber lukrativen Weg, denn die Verantwortung für ihren Bruder ist alles was ihr bleibt. Als Kane in ihr Leben zurückkehrt, verliert sie abermals den Boden unter den Füßen. Er macht unweigerlich klar, was er will, aber Sue sieht keine Hoffnung mehr. Zu stark sind die Zweifel, zu mächtig die Angst vor erneutem Schmerz. Aber sie ist verloren in ihrem Spiel, in der Liebe zu Kane, der von vielen Geheimnissen umgeben ist. Geheimnisse, die sich vor allem um die Nacht drehen, die alles zerstört hat. Und plötzlich muss Sue alles hinterfragen, woran sie geglaubt hat, denn manchmal ist nichts so wie es scheint.

Spannungsbogen:
Es ist super spannend. Manche Situationen sind Adrenalin pur. Man fiebert mit, ist gespannt was als nächstes passiert. Es gibt absolut keine langatmigen oder langweiligen Szenen, weil der Aufbau des Buches, die abwechselnden Emotionen, perfekt umgesetzt wurden.

Taschentuchfaktor:
Verschiedenste Gefühle waren bei mir in Aufruhr. Der Schmerz von Sue ist beinahe unerträglich, aber wunderbar nachvollziehbar, das hat die Autorisuper umgesetzt. Auch Kane ist verzweifelt, die Schuld an der verletzten Seele von Sue ist ihm mehr als bewusst. Und so erleben wir viele Situationen, die vor Emotionen nur so strotzen, und da konnten meine Augen nicht trocken bleiben.

Erotikfaktor:
Die Sehnsucht und das Verlangen zwischen Sue und Kane gehen in prickelnde Erotik über. Die Sexszenen sind sehr anspruchsvoll und fügen sich perfekt in die Story ein.

Fazit:
Ein aufregender Liebesroman, der mit gut dosierten Thrill-Elementen zu einem spannenden Leseabenteuer wird. Spannung, Drama, Trauer und Erotik wechseln sich ab und verleihen der Geschichte ein Auf und Ab der Gefühle. Wirklich alles dabei, was man sich von einem guten Buch wünscht. Die Autorin hat sich auch nicht davor gescheut, ein sehr heikles Thema aufzugreifen und es geschafft, sehr authentisch zu beschreiben. Einziger Wehrmutstropfen ist die Tatsache, dass zwei wichtige Fragen für mich letztendlich offen blieben. Aber nicht desto trotz war das Buch für mich ein fesselnder, emotionsgeladener Roman, der 5 von 5 Sterne verdient hat. (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Eine spannende und tiefgründige Geschichte die mich sehr berührt hat. (Quelle: LovelyBooks)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Spannend bis zum Schluss
Ich habe wirklich angefangen mit Sue zu fühlen. Von Anfang an hatte sie einen Platz in meinem Herzen. Dieses ist wirklich gebrochen als man im Buch immer mehr von ihr erfahren hat. Ich kann verstehen, warum sie diesen Weg eingeschlagen hat. Auf der anderen Seite wünscht man ihr, dass alles wieder gut geht.
Man stellt sich die Frage, wie viel ein Mensch ertragen kann bevor er komplett zusammen bricht.
Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, wenn plötzlich meine große Liebe vor mir stehen würde, die mich vor Jahren verlassen hat. Wahrscheinlich würde es mir genauso gehen wie Sue.
Ich finde es gut, dass die Erzählperspektiven zwischen Sue und Kane wechseln. So bekommt man einen guten Einblick in ihre Gefühle und Gedanken. Man erfährt so viel mehr über die Beiden als sie eigentlich äußerlich zeigen.
Das Buch ist verdammt spannend! Man lacht, weint und fühlt mit den Protagonisten. Aber auch das Gefühl kommt nicht zu kurz. (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Einfach wahnsinnig gut!
Man merkt, dass es nicht das erste Buch der Autorin ist, un es ist definitiv nicht das letzte, das ich von ihr gelesen habe. Die Story ist berührend, unglaublich spannend, die Charaktere überzeugen mit Tiefgang und Authentizität. Heiß, heißer, Kane - der Held dieses Buches ist ein Traum, die Heldin stark und sympathisch. Mehr als der Klappentext über den Inhalt verrät, gibte es nicht zu sagen, ohne vorzugreifen, deshalb bleibt mir nur eine dicke Leseempfehlung auszusprechen, für alle, die es heiß und spannend mögen. (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Wenn es anders ist, als es scheint
Dies ist das erste Buch der Autorin das ich lese, aber bestimmt nicht mein letztes. Denn sie hat eine tolle Art zu schreiben, man fühlt sich den Charakteren nah und der Schreibstil ist so flüssig, das ich es in einem Rutsch durchgelesen habe.
Sue hat ein paar falsche Entscheidungen in ihrem Leben getroffen, sie denkt keine andere Wahl zu haben und macht es um für sich und ihren jüngeren Bruder ein Zuhause zu bewahren, das durch den Tod ihrer Eltern und ihres Bruders kaum noch eins ist. Durch das Fortgehen ihres besten Freundes und großen Liebe ist nichts mehr wie es war. Sie knackt Autos , trinkt Zuviel um zu vergessen und ist nach drei Jahren kaum noch sie selbst.
Kane hat vor drei Jahren ohne ein Wort Sue verlassen, und genau wie sie leidet er schwer darunter, doch es gab einen Grund ihr fern zu bleiben. Als sich ihre Wege kreuzen sind die Gefühle so stark wie eh und je, doch Sue kann und will ihm weder verzeihen noch vertrauen, doch Kane lässt nicht locker.
Das ist so schön beschrieben, denn Kane ist für mich ein toller männlicher Charakter ohne viel Machogehabe sondern einfach ein netter Kerl, der die Fehler der Vergangenheit wieder gut machen will und um die Frau kämpft, die er liebt. Und auch Sue hat mir sehr gefallen, denn sie hat ihre Fehler und ihre Ängste und das macht sie in meinem Augen so wunderschön.
Eine wunderbare Geschichte über Verlust, Trauer und den Mut um das zu kämpfen, was einem wichtig ist!!! (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Mustread!
Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen. Die Geschichte ist mehr als nur spannend und berührend. Sie ist einfach heiß!
Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und man findet sich sehr schnell in die Geschichte ein. Die Geschichte wird aus Sue und Kanes Sicht erzählt so bekommt ein sehr guten Einblick in ihre Gefühlswelt.
Sue Patton ist in der gleichen Gang wie ihr Bruder Dean zuvor und versucht alles um ihren jüngeren Bruder Jayson das Leben zu ermöglichen was sie nicht mehr haben kann. Dass sein Traum als professioneller Rugbyspieler wahr wird und er es einmal besser hat als sie. Sie tut mir unendlich leid, sie hat in einer Nacht nicht nur ihren Bruder verloren sondern auch ihre große Liebe. Der ihr ein Versprechen gab was er nicht hielt und verschwand. Dies trifft und schmerzt sie bis heute noch sehr und betäubt sich gern mit Alkohol. Jayson macht sich zunehmend Sorgen um sie und bittet Kane später um Hilfe da er sie nicht mehr alleine vor sich selbst beschützen kann.
...Verzeih mir Sue.".....
"Was soll ich dir verzeihen? Dass du mich verlassen hast, obwohl du es versprochen hast, da zu sein, wenn es Morgen wird? Dass du nach Deans Tod einfach verschwunden bist, ohne ein Wort zu sagen? Was davon soll ich dir denn vergeben, Kane? Was?", frage ich aufgebracht. ...(S. 49/50)
Man merkt allen Protagonisten an das sie unter der Situation leiden. Und ich konnte sehr gut verstehen warum Sue es so schwer fällt Kane nochmal zu vertrauen, mir wäre es glaub ich nicht anders ergangen. Kane ist einfach nur heiß,ich mochte sein Art echt gerne und man merkt ihm sein schlechtes Gewissen sehr an. Er versucht alles um sie von der Gang fernzuhalten und will auch nicht das sie mit ihnen zu tun hat.Ich hatte schon eine Vermutung in welche Richtung das gehen könnte dennoch war ich überrascht. Sues Bruder Jayson mochte ich auch sehr gern. Er war mir gleich symphatisch von seiner Art her. Er merkt sehr schnell dass etwas mit Sue nicht stimmt und versucht zu helfen.
Kommen wir zur Gang um Ike, Chad,Perce und Greg...ich fand Ike von Anfang an echt unglaublich aufdrängend und sehr merkwürdig. Alle anderen waren ganz nett aber mit der Wendung hätte ich so nicht mit gerechnet.
Alles in allem war es für mich eine spannende und tiefgründige Geschichte die mich sehr berührt hat. Ganz klare Leseempfehlung! (Quelle: Amazon)


I fight for you - Gefährliches Spiel
Interessante Handlung, spannende Momente und liebevoll ausgearbeitete Charaktere
Meine Meinung:
Ich habe mich sofort in das Cover verliebt. Eigentlich mag ich keine Pärchencover, aber dieses hat mich direkt angesprochen. Ich mag diese Schwarz-Weiß-Töne in Verbindung mit den pinken Elementen. Auch das Auto, welches dezent zu sehen ist, sieht toll aus und hat Bezug zum Inhalt.
Der Klappentext hat den Inhalt sehr gut getroffen. Nachdem Sue ihren Bruder Dean verloren hat, muss sie ihr Studium abbrechen, um für sich und ihren kleinen Bruder Jayson zu sorgen. Sie tritt in die Fußstapfen von Dean und klaut zusammen mit seiner alten Gang professionell sehr teure Autos, um diese gewinnbringend zu verkaufen. Währenddessen trifft sie auch noch auf Kane, ihre große Liebe. Dieser hat sich allerdings vor drei Jahren nach ihrer ersten und einzigen verbrachten Nacht kommentarlos aus dem Staub gemacht und dies hat Sue bis heute noch nicht verkraftet. Umso mehr nimmt sie das erneute Aufeinandertreffen mit.
Das Buch ist in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Sue und Kane geschrieben. Der Schreibstil von Madlen Schaffhauser hat mir von der ersten Seite an sehr gut gefallen. Er ist modern und flüssig, so dass die Seiten sehr schnell verflogen sind. Aufgrund einiger eingebauten Details war die ganze Geschichte auch bildgewaltig.
Die Charaktere haben mir gut gefallen. Jeder Charakter hat seine Eigenarten, so dass sie alle verschieden sind. Sue ist sehr zuverlässig. Sie knackt die Systeme der teuren und modernsten Autos, betäubt ihren seelischen Schmerz aber jeden Abend mit Alkohol. Auf ihr liegt in dieser Geschichte der Augenmerk. Hier hat mir allerdings nicht gefallen, dass sie das Offensichtliche - besonders in der ersten Hälfte des Buches - einfach nicht gesehen hat. Sie konnte eins und eins nicht zusammenzählen und hat iher Augen vor der Wahrheit verschlossen. Dadurch wirkte sie auf mich zwischendurch recht naiv.£
Kane ist ein bodenständiger Typ der genau weiß, was er möchte. Er gibt alles, um seine Ziele zu erreichen und war mir sympathisch und geheimnisvoll zugleich.
Mir hat auch gut gefallen, dass die Leute aus der Gang auch näher beschrieben wurden. Obwohl diese nicht so oft vorkommen, hat Madlen Schaffhauser ihnen Leben eingehaucht und ihnen so ein Gesicht gegeben.
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Sie war spannend bis zum Schluss, auch wenn ich frühzeitig schon so eine Ahnung hatte. Es gibt actionreiche Szenen und die Szenen, in denen die Autos geklaut wurden, haben mir besonders gut gefallen. Madlen Schaffhauser hat aber auch erotische Szenen eingebaut, die sehr realistisch waren und mich überzeugen konnten.
Fazit:
Bei "I fight for you: Gefährliches Spiel" handelt es sich um einen Mix aus Liebe und Action. Die Ausarbeitung der Charaktere und die Handlung haben mir sehr gut gefallen. Es gibt auf jeden Fall eine Leseempfehlung von mir!
4/5 Punkte
(Sehr gut!) (Quelle: Amazon)


Damian - Band 1 & 2
Damian und Jessica.......
Diese beiden Bände waren sehr schön bin durch Zufall auf die Autorin gekommen muss sagen toll geschrieben ,aber ein blödes Ende hätte gerne gewusst ob die beiden heiraten. (Quelle: Amazon)


Damian - Vertrauen (Band 2)
Toller 2. Teil !!!!!
Wahnsinn ! Wie der erste Teil. Konnte das Buch nicht aus der Hand legen.
So viele Gefühle !!!! Ein Auf und ab. Wer die Reihe Crossfire oder auch Fox mag, wird dieses Buch lieben.
Danke Madlen, für unvergessliche Lesestunden !!! (Quelle: Amazon)


Damian - Falsche Hoffnung (Band 1)
Tolles Buch!
Sehr emotionale Geschichte. Hat mich sofort gefesselt. Das Buch hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Ein Auf und Ab der Gefühle.
Man möchte Beide am liebsten packen und kräftig durchschütteln, damit sie endlich Mut schöpfen über ihre Vergangenheit zu sprechen. Vor allem Damian!!!!
Klare Kauf-Empfehlung! (Quelle: Amazon)


Damian - Falsche Hoffnung (Band 1)
Wow Wahnsinn
Ich habe ein Buch gesucht wie Crossfire
Und fand dieses und ich bin hin und weg gewesen
Total der Glücksgriff ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen so spannend war die Geschichte um Jessica und Damian
Ich hab das erste Buh in einem Tag durch gelesen wie besessen hab ich es durchgelesen
Wahnsinn das Buch ich bin total traurig das es nach Band zwei Zuende ist ich hoffe stark das es noch band drei geben wird
Danke für diese zwei Bände (Quelle: Amazon)


Damian - Vertrauen (Band 2)
Noch mehr davon, bitte schnell!
Hat mich gefreut endlich auch den zweiten Band zu lesen. Tolle Schreibweise, konnte manchmal nicht aufhören. Habe nur zwei Tage gebraucht, vielen Dank Madlen!!!!!!!!! (Quelle: Amazon)


Damian - Vertrauen (Band 2)
TOLL!!!!!!
Die Geschichte muss man gelesen haben. Ich bin begeistert, ein toller Roman mit Spannung, Liebe etwas Herzschmerz und heisse Erotik.
Alles drum und dran eine gut erzählte Geschichte, so wie ICH es liebe. Mich würde es freuen wenn es mehr von Jess und Damian zu lesen gebe.
Danke für Band 1 und 2.. alle beide TOP!!! (Quelle: Amazon)


Damian - Vertrauen (Band 2)
Jess & Damian
Oh ja, die Wartezeit hat sich gelohnt! Eine wirklich grandiose Liebesgeschichte! Die beiden sympathischen Protagonisten erleben einige Höhen und Tiefen. Der Roman verspricht Spannung, Romantik und knisternde Erotik!
Damian öffnet sich endlich und Jess verarbeitet ihre Vergangenheit. Diese Bewältigungsprozesse werden sehr emotional und authentisch dargestellt.
Der Roman war zu keinem Zeitpunkt langweilig oder langatmig geworden. Im Gegenteil! Ich konnte meinen Kindle nicht aus der Hand legen. Es hätten auch noch weitere 300 Seiten oder mehr sein können! Als Leser hatte ich das Gefühl mitten in der Geschichte zu sein! Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin und vielleicht gibt es auch weitere Geschichten von Jess und Damian. Ich denke das beide Figuren und deren Vergangenheit Potential für weitere Geschichten hätten! Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!
Wer die Crossfire Reihe kennt, wird diesen Roman lieben und Jess und Damian ins Herz schliessen! ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG!!!! (Quelle: Amazon)


Damian - Falsche Hoffnung (Band 1)
****
Tolles Buch. Bin durch Zufall drüber gestolpert und habs mir dan fix runter geladen. Protas haben mir beide gut gefallen. Schreibstil war angenehm.
Vier Sterne nur weil es mich oft an ein sehr bekanntes Buch erinnert hat. Und die zwei für mich zu oft in die Kiste gesprungen sind. Die Story wäre mit weit weniger auch gut ausgekommen.
Von mir klare Leseempfehlung
Und bin gespannt wie es nach dem aufregendem Ende weiter geht (Quelle: Amazon)


Gesucht Gefunden
Schriftstellerin mit Potential
Für die Story vergebe ich volle fünf Sterne.
Für die Umsetzung vier Sterne, weil doch Längen, in Form von etwas zu vielen Wiederholungen der Gefühlswelt von Verena, vorkamen. Aber, ich möchte betonen, dass diese meinen Lesefluss nur sehr wenig störten - aber sie müssten einfach nicht sein!
Für Schreibstil und Lektoriat vergebe ich drei bis vier Sterne. Mich störten irgendwann einfach die Sprachwendungen aus der Schweiz und die Schreibfehler, die irgendwann immer häufiger auftraten.
Früher hat mich das nicht so sehr gestört, aber ich bin Vielleserin und ich weiss es mittlerweile sehr zu schätzen, wenn eine Autorin ausgereift und nahezu fehlerfrei schreibt.
ABER, die Autorin hat in meinen Augen echtes Potential, weil sie das Talent zum Schreiben besitzt. Sie konnte mich im Buch fesseln und auch die Gefühle der beiden Protagonisten transportieren. Dazu schrieb sie hier eine packende Geschichte, die mir sehr gut gefiel.
Wenn die junge Autorin es jetzt noch schafft an der dt. Sprache zu feilen und besser zu lektorieren, dann werde ich ein dauerhafter Fan von ihr. (Quelle: Amazon)


Gesucht Gefunden
Herzergreifend gut!
Dieses Buch bietet Romantik, prickelnde Erotik, Drama und Spannung. Nachdem ich den Roman ,Damian' gelesen habe, musste ich unbedingt einen weiteren Roman dieser Autorin lesen.
Was soll ich sagen? Seit zwei Tagen bin ich vom Erzähltalent der Autorin gefesselt! Ich liebe die liebevoll ausgearbeiteten Charaktere, die Werte, die sie vertreten, die gesamte Story, die Wendungen, den Herzschmerz und das Happy End! Ich hoffe auf weitere Romane und werde mich nun einer weiteren Geschichte dieser Autorin widmen. Aus meiner Sicht eine absolute Leseempfehlung!!! (Quelle: Amazon)


Damian - Falsche Hoffnung (Band 1)
nicht nur ein Liebesroman...
Dieser Spontankauf war DER Glücksgriff in diesem Jahr! Dieses Buch bietet eine erotische Liebesgeschichte, Protagonisten mit Vergangenheit, nervenaufreibende Spannung, Romantik pur und eine WIRKLICH gut erzählte Geschichte!
Im Mittelpunkt steht die Beziehung von Jess und Damian. Es prickelt nicht nur zwischen den Beiden. Was man hier als Leser geboten bekommt, ist ein Feuerwerk nach dem anderen! Beide sind durch ihre Vergangenheit geprägt und können nur schwer Vertrauen fassen. Ein für mich unwiderstehlicher Faktor dieser Geschichte ist die undurchsichtige Vergangenheit von Damian. Denn die Geschichte wird ausschliesslich aus Jessicas Perspektive erzählt. Damians bleibt für Jess und den Leser verschlossen. Ein paar kleine Rechtschreibefehler haben sich eingeschlichen, sind aber meiner Ansicht nach nicht der Rede wert. Für mich eine sehr gelungene Geschichte mit Suchtfaktor! Ich hoffe und bete um ein Happy End! (Quelle: Amazon)


Gesucht Gefunden
Herzzerreissend gut!!!
Verena und Oliver gehören zusammen. Das spürt man von Anfang an. Doch bis zum Ende der Geschichte leidet man mit den Protagonisten und wünscht ein Happy End. Ich fand die Geschichte wunderbar zu lesen und freue mich schon auf das nächste Buch von Madlen Schaffhauser. (Quelle: Amazon)